Aktuelle Ergebnisse: DJK SF Dülmen 1 - DJK Adler Buldern 1 6:2, TB Rauxel J2 - DJK SF Dülmen J1 7:1
   

Login  

Hinweis: Für das Schreiben von Spielberichten und Infos benötigt man einen Benutzer.

Step-by-Step Anleitung (PDF)

   

Statistik  

Heute 17

Gestern 33

Insgesamt 19035

   

Ergebnisse  

   

Konnten gestern unser erstes Auswärtsspiel erfolgreich abschliessen.

Das Damendoppel mit Henrike und Dagmar benötigte drei Sätze bis zum Sieg. Mit 21/15; 19/21 und 21/09 konnte dann doch das Spiel für Dülmen gewertet werden. Gleichzeitig konnte das erste Herrendoppel gespielt werden. Dort erkämpften Alex und Stephan ihren Sieg auch in drei spannenden Sätzen. Den ersten Satz musste Hochmoor mit 21/16 abgeben. Dann haben sich die Gegner den zweiten Satz mit 15/21 gesichert. Dann konnten aber Stephan und Alex in einem hart umkämpften Spiel den Satz mit 21/18 gewinnen.

Das 1. Mix mit Dagmar und Ales ging dann nach dem dritten Satz an die Gegner von Hochmoor. Da war jeder Satz sehr knapp und mit 21/18 ging der erste Satz an uns. Der zweite Satz dann mit 19/21 und der dritte Satz mit 23/25 an Hochmoor.  Zeitgleich konnten Henrike und Rene das dritte Mix in zwei klaren Sätzen mit jeweils 21/15 für Dülmen erkämpfen.

Die Gegner vom 2. Mix haben es Stephan und Dagmar dann nicht besonders schwer gemacht. Da die Dame eine neue Spielerin des SUS Hochmoor war, konnte Hochmoor nur 8 und im 2. Satz 9 Punkte erreichen.

Auch sehr souverän ging das 2. Doppel mit Rene und Stephan mit 21/4 und 21/8 an uns. Helmut und Alex konnten ihren Sieg auch in zwei Sätzen einfahren. Beide Sätze konnten klar mit 21/12 und 21/14 für uns gezählt werden. Und das 4. Herrendoppel, welches von Helmut und Rene gespielt wurde ging auch in zwei Sätzen mit 21/17 und 21/18 an DJK Dülmen.

Somit konnten wir einen erfolgreichen Abend für uns verbuchen.

 

Sieg gegen SG Gescher!

Heute haben wir unser 1. Spiel in der Saison 2019/20 in Dülmen absolviert.

SG Gescher war ein starker Gegner, gegen den wir bisher noch nie einen Erfolg einfahren konnten.

DJK Dülmen konnte super stark den Abend starten. Die ersten 4 Begegnungen konnten wir für uns entscheiden.

Gestartet hatten wir mit dem Damendoppel in dem Mina und ich gegen Pamela und Larissa im dritten Satz die Entscheidung für Dülmen erzwingen konnten. Gleichzeitig gestartet waren zwei Herrendoppel. Das 4. HD erkämpften Marcus und Klemens auch in drei spannenden Sätzen für uns und konnten dann mit 21/15, 15/21 und schließlich mit 21/10 erfolgreich abschließen. Das 1. HD mit Stephan und Alex wollten es nicht so spannend werden lassen und bezwangen den Gegner in zwei klaren Sätzen mit 21/15 und 21/19.

Für das 2. Mix startete Sandra mit Alex. Im ersten Satz konnte sich Gescher erfolgreich mit 17/21 wehren. Allerdings konnten dann die beiden Dülmener die anderen Sätze mit 21/11 und ganz spannend mit 22/20 für uns erkämpfen.

Das 5. Spiel ging dann in zwei klaren und erfolgreichen Sätzen an Stephan und Klemens. Dabei setzten sich die Beiden mit 21/18 und 21/17 durch.

Schwerer hatte es das 3. HD, dass Alex und Marcus gegen Sven und Olli aus Gescher spielen mussten. Da konnten Marcus und Alex nur den zweiten Satz erfolgreich abschliessen. Die anderen beiden Sätze mussten wir an Gecher abgeben.

Leider mussten die beiden Mix sich gegen Gescher geschlagen geben. Dabei konnten Henrike und Stephan sich gegen Pamela und Tobi nicht durchsetzen und mussten sich nach 2 Sätzen geschlagen geben.

Etwsa spannender war die Begegnung von Mina und Klemens, die es den Gegenern aus Gescher schwerer gemacht haben. Sie mussten mit einem 21/23 den ersten Satz leider abgeben. Im zweiten Satz war es nicht weniger spannend. Da konnte sich das Dülmener Mix mit 21/19 den Satz sichern. Allerdings ging dann der 3. Satz mit 17/21 an Gescher.

Sonit ging das gesamte Spiel mit einem 5:3 Sieg an DJK Dülmen.