Aktuelle Spielergebnisse: +++ Senioren
   

Login  

Hinweis: Für das Schreiben von Spielberichten und Infos benötigt man einen Benutzer.

Step-by-Step Anleitung (PDF)

   

Statistik  

Heute 54

Gestern 98

Insgesamt 184554

   

Ergebnisse  

   

Heimspiel am 08.10.2018 gegen Hochmoor/Velen.

Im ersten Herrendoppel konnten Alex und Stephan einen Sieg für uns einfahren. Sie konnten Ihr Herrendoppel mit 21/11 und 21/12 gewinnen. Auch das Damendoppel mit Andrea und Dagmar benötigte nur zwei Sätze zum Sieg. Im zweiten Herrendoppel waren Marcus und Stephan sehr erfolgreich. Genauso auch das 3. Herrendoppel mit Robert und Alex und das 4. Herrendoppel mit Rene und Helmut konnte jeweils einen Sieg für die DJK Dülmen erstreiten.

Das 1. Mix gespielt von Dagmar und Klemens, das 2. Mix Claudia und Klemens und das 3. Mix mit Mina und Marcus war genauso erfolgreich.

Somit konnten wir ein klares 8:0 gegen Hochmoor/Velen verbuchen.

 

 

 

 

Siegreich gegen Osterwick. Tolle Spiele, toller Gegner und netter Abend mit gutem Abschluss!

Die vier Herrendoppel konnten alle klar in zwei Sätzen gewonnen werden.

Im ersten Herrendoppel trafen Reinhard und Wille auf Alex und Stephan. Dabei konnten Alex und Stephan die beiden Spiele mit 21/15 und 21/18 gewinnen.

Alex und Klemens haben das zweite Herrendoppel auch klar gewonnen. Sie konnten mt 21/15 und 21/19 erfolgreich gegen Bernd und Torsten vom Platz gehen.

Unser drittes Herrendoppel wurde von Alex und Marcus gespielt. Auch die Beiden benötigten nur zwei Sätze gegen Torsten und Tim. 21/13 und 21/19.

Da kein Einzel gespielt werden musste haben wir uns mit Osterwick auf ein weiteres Herrendoppel geeinigt.

Dieses bestritten Marcus und Robert gegen Tim und Bernd. Das klare Ergebnis gegen Osterwick 21/8 und 21/17.

Mina und Dagmar haben das Damendoppel gegen Lou und Kati in drei Sätzen für Dülmen entschieden. (21/15, 19/21 und 21/13).

Erfolgreich war auch das erste Mix von Klemens und Mina. Sie benötigten auch nur zwei Sätze zum Sieg . Mit 21/8 und 21/12 ging auch dieses Spiel an uns.

Sandra und Stephan trafen dann im 2. Mix auf Rheinhard und Lou. Leider konnten sich das die Osterwicker in zwei Sätzen durchsetzten. (19/21 und 16/21).

Zum Schluss lag es dann am letzten Mix von Robert und Dagmar. Um zum Saisonabschluss noch an Buldern vorbei zu ziehen hätten wir diese Spiel noch gewinnen müssen. Leider haben sich Willi und Lou erfolgreich dagegen gewehrt. Leider ging dieses Spiel in zwei Sätzen an die Gegner (18/21 und 15/21).

Da Osterwick Schwierigkeiten hatte eine Mannschaft aufzustellen haben wir uns mit Osterwick darauf geeinigt, dass Torsten Merschformann ausnahmsweise einspringen darf.

Wir hatten einen wirklich netten Abend bei netten Gastgebern. Es waren starke und spannende Spiele, die zum Glück zum größten Teil an DJK Dülmen gingen.

Freuen uns auf die neue Saison und werden im nächsten Jahr wieder angreifen.