Aktuelle Spielergebnisse: +++ Senioren
   

Login  

Hinweis: Für das Schreiben von Spielberichten und Infos benötigt man einen Benutzer.

Step-by-Step Anleitung (PDF)

   

Statistik  

Heute 2

Gestern 55

Insgesamt 184557

   

Ergebnisse  

   

Josef Assenkamp, Urgestein des DJK SF Dülmens und bisheriger Abteilungsleiter der Badmintonabteilung, gab nach unzähligen Jahren seinen Posten an Kerstin Jablonski ab. Seinem unermüdlichen Einsatz und jahrzehntelangem Engagement ist es insbesondere ihm zu verdanken, dass die Badmintonabteilung seit ihrer Gründung von einer Handvoll Mitglieder auf mittlerweile über 150 begeisterten Badmintonspielern angewachsen ist. Daher verwundert es auch nicht, dass Josef Assenkamp erst als drittes Mitglied überhaupt mit der Ehrenmitgliedschaft des Vereins belohnt wurde.

 
Bild (v.l.n.r.): Bernd Isfort (Geschäftsführer Gesamtverein), Manfred Awater, Josef Assenkamp, Kerstin Jablonski, Andreas Meinl, Marcus Nagel

 „Ich weiß, dass es nicht einfach sein wird, die Nachfolge von Josef zu übernehmen", sprach Kerstin Jablonski gleich ihre ersten Worte als Nachfolgerin. „Aber mit Hilfe aller Vereinsmitglieder und Josef an meiner Seite werden wir auch weiterhin gute Arbeit leisten." Somit dürfte dann auch klar sein, dass Josef Assenkamp zwar seinen Posten abgegeben hat, aber der Abteilung auf seine Art und Weise weiterhin treu bleiben wird.

Somit auch nochmal an dieser Stelle im Namen aller Badminton Sportfreunde ein großes "DANKE SCHÖN" an Josef! Ohne ihn wären wir sicherlich nicht da, wo wir jetzt stehen!!